WD-Magazin - Livestyle und Business

WD- Magazin

Lifestyle. Business. Allgäu. Alpenraum.

WOHNEN

Produkte. Stories. News.

Freizeit

Reisen. Kultur. Events.

Business

Unternehmen. Tipps. Stories.

Slider

Leben und Genießen wie Gott vom Chiemgau bis ins Salzburger Land

- Anzeige - | Text: Susa Schreiner | Fotos: © Chiemsee-Alpenland Tourismus, © Tourist-Info Waginger See

Von Guide Michelin und Gault & Millau bis zur erstklassigen bayerischen Schmankerlküche: Der Chiemgau, Berchtesgaden und das Salzburger Land laden zu kulinarischen Streifzügen mit Premiumaussicht ein.

Chiemgau – ein Wort wie ein Versprechen, ein Versprechen für:

oberbayerische Idylle, geprägt durch prächtige Bauernhöfe samt geranienverhangenen Balkonen. Saftige Wiesen auf denen sich Kühe tummeln, Entengeschnatter und Möwengesang am tiefblauen Wasser des Chiemsees und imposante Berggipfel, die in den weißblauen Himmel ragen. Geschichtsträchtig, kulturverliebt, traditionell und modern zugleich, VIP-Hotspot und Alternativ-Standort. Drehort und Traumkulisse für Fernsehfilme und Erholungssuchende, und als ob das nicht schon genug ist, bietet der Chiemgau und die angrenzenden Regionen Berchtesgaden und das Salzburger Land ein kulinarisches Bermudadreieck, in dem es sich herrlich schwelgen lässt. Von Almspezialitäten über bayerische Schmankerlküche in Traditionsgasthäusern bis zu ausgezeichneten Sternerestaurants. Wir nehmen Sie mit auf einen kulinarischen Streifzug durch den Südosten Bayerns.

Der Chiemgau im Überblick

Historisch-kulturell betrachtet ist der Name Chiemgau seit dem 8. Jahrhundert nachweisbar. Nicht-Einheimische nennen es „das“ Chiemgau, woran die echten Chiemgauer dann gleich den Besucher herausfiltern. Die Region und deren Grenzen sind historisch gewachsen: Im Norden das Alz-Hügelland, im Osten der Rupertiwinkel, im Süden die österreichische Staatsgrenze und im Westen der Inn. Zentrum der Landschaft im Südosten Bayerns ist der rund 2500 Quadratkilometer große Chiemsee. Der zweitgrößte Landkreis Bayerns beherbergt 13 Natur- und 10 Landschaftsschutzgebiete, was 21 Prozent der Fläche entspricht. Es gibt vier Städte und 31 Gemeinden im Chiemgau, dazu zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise Schloss Herrenchiemsee, das Kloster Seeon, Burg und Altstadt von Tittmoning sowie die Felsenburg Stein an der Traun, um nur einige zu nennen.

Auch aktiv ist im „Südosten“ einiges geboten: Die Chiemgauer Bergwelt lockt Wanderer, Kletterer und Mountainbiker unter anderem mit Sonntagshorn, 1961 Meter (der Höchste), dem Blumenberg Geigelstein, 1808 Meter und der Aussichtsterrasse des Chiemgaus, dem 1674 Meter hohen Hochfelln. Wassersportler kommen nicht nur auf dem Chiemsee voll auf ihre Kosten, sondern können auch auf den vielen weiteren Seen rundherum ihren Hobbies nachgehen. Wahrlich königlich wird es dann bei einem Abstecher auf die Insel Herrenchiemsee, mit dem gleichnamigen Schloss. Es ist das letzte Bauwerk des Bayerischen „Märchenkönigs“ Ludwig. Nicht fertiggestellt, aber dennoch eine opulente Sehenswürdigkeit. Kunst und Musik auf höchstem Niveau verspricht die nahegelegene Mozartstadt Salzburg.

Die Lage

Von der Bayerischen Landeshauptstadt München sind es gut 80 Kilometer über die Autobahn A 8 in den Chiemgau. Die österreichische Kulturhochburg Salzburg ist vom Chiemsee nur mehr 50 Kilometer entfernt. Das schicksalsträchtige Berchtesgadener Land samt Watzmann & Co. ist ebenfalls zum Greifen nah. Der Chiemgau ist ein idealer Spielplatz für Outdoorfans, Kulturverliebte und Erholungssuchende – mit jeder Menge kulinarischer Überraschungen, die entdeckt werden wollen.

Highlights wd Welt Reisen - Hotels

Slider

Das könnte sie zudem interessieren

  • Kein Hochdruck in der Schwangerschaft

    Kein Hochdruck in der Schwangerschaft

    Mineralstoffe können dazu beitragen, Komplikationen zu vermeiden

    Eine Schwangerschaft ohne Komplikationen ist der Wunsch jeder werdenden Mutter. 

  • Stromspeicher als vierte Säule des Energiesystems

    Stromspeicher als vierte Säule des Energiesystems

    Kupfer spielt eine wichtige Rolle bei der Balance unserer Energiesysteme

    Ob bei der Klima- oder der Verkehrswende: Bei einem wachsenden Anteil erneuerbarer Energien im Strommix und einer steigenden Stromnachfrage ...

  • Einmal Tattoo und zurück

    Einmal Tattoo und zurück

    Für die Entfernung unerwünschter Körperbilder wird meist zum Laser gegriffen

    Ob Symbole, Tribals, Schriftzüge, Tiere oder Blumen - Tätowierungen haben sich längst aus der "Seemann/Rocker"-Ecke gelöst und sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen ...

  • Schnelles Internet vom Keller bis zum Dach

    Schnelles Internet vom Keller bis zum Dach

    Verändertes Nutzungsverhalten stellt ganz neue Anforderungen an die Vernetzung

    Egal ob man im Home-Office arbeitet oder den PC oder Laptop nur privat nutzt ...

  • Comeback als "It-Bag"

    Comeback als "It-Bag"

    Stylische Bauch- und Handytaschen

    Lange war sie von der Bildfläche verschwunden, aber nun erlebt die sogenannte Bauchtasche ein glänzendes Comeback als stylisches "It-Bag" ...

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen